Bars

Kaum ein Bereich der Gastronomie entwickelt sich derzeit so dynamisch wie die Wiener Barszene. Das wird auch international sehr geschätzt.  Viele Touristen besuchen Wien mittlerweile auch, um die Barszene zu erkunden. Wir haben für Sie einige der besten Bars der Stadt als Partner ausgewählt.



Zeig mir die Bars

Benedikt Zacherl

Geschäftsführer

"Schlumberger ist als älteste heimische Sektkellerei mit Sitz in Wien stolzer Partner der Initiative „Erlebe deine Hauptstadt.Wien“ zur besonderen Unterstützung der so wichtigen heimischen Tourismus- und Hotelbranche."

Heurige

Der Wiener Heurige geht zurück auf eine Verordnung Kaiser Josefs II. aus dem Jahre 1784. Seit damals bestehen zwei wesentliche Merkmale, die den ursprünglichen Heurigen bis heute kennzeichnen: Der Verkauf ausschließlich von Eigenbauwein und ein Föhrenbuschen zur Kennzeichnung der genehmigten Ausschank. Lange Zeit war auch eine beschränkte Dauer der Ausschankzeit charakteristisch, die jedoch in Wien nicht mehr gilt. Heute sind alle Rechte und Pflichten von diesen Heurigen im Wiener Buschenschankgesetz geregelt.
Eine Buschenschank anmelden und in einer definierten Heurigenzone „Ausstecken“, dürfen nur jene Betriebe, die selbst ihren Eigenbauwein produzieren und sich an das Buschenschankgesetz halten.
Was wäre ein Aufenthalt in Wien ohne einen Heurigenbesuch?



Zeig mir die Heurige

Kaffeehäuser

„Es stellt eine Institution besonderer Art dar, die mit keiner ähnlichen der Welt zu vergleichen ist. Es ist eigentlich eine Art demokratischer, jedem für eine billige Schale Kaffee zugänglicher Klub, wo jeder Gast für diesen kleinen Obolus stundenlang sitzen, diskutieren, schreiben, Karten spielen, seine Post empfangen und vor allem eine unbegrenzte Zahl von Zeitungen und Zeitschriften konsumieren kann. Täglich saßen wir stundenlang, und nichts entging uns.“

Stefan Zweig über das Wiener Kaffeehaus in „Die Welt von Gestern“

Vieles hat sich seither auch an den Wiener Kaffeehäusern geändert, dennoch: Was wäre ein Wienbesuch ohne einen Besuch in einem seiner legendären Kaffeehäuser?

In den Partner-Kaffeehäusern von Erlebe Deine Hauptstadt erhalten Sie mit Ihrer Erlebe Deine Hauptstadt.Wien Card bis zu 20% Rabatt auf Ihre gesamte Konsumation.



Zeig mir die Kaffeehäuser

Harald Mayer

Geschäftsführer

Ottakringer ist DAS Bier der Stadt. Wir sind eine Brauerei mitten in der Stadt und auch durch unsere Event-Location ein lebendiger Teil von Wien.

Restaurants

Wien ist nicht nur kulturell ein Ort der besonderen Augenblicke, auch die vielfältige Kulinarik gehört zum Pulsschlag der Metropole.

Vom typischen Wiener Beisl bis zum luxuriösen Gourmettempel. Wien bietet Genießern die ganze Vielfalt heimischer und internationaler Gaumenfreuden. Als einzige Stadt der Welt ist Wien Namensgeber eines eigenständigen Speisen-Stils, der Wiener Küche mit Traditionsgerichten vom Wiener Schnitzel bis zum Gulasch.

Wir laden Sie ein: Lernen Sie die kulinarische Vielfalt Wiens mit Ihrer „Erlebe Deine Hauptstadt.Wien“ Card kennen.



Zeig mir die Restaurants

Harald Mayer

Geschäftsführer

Ottakringer ist DAS Bier der Stadt. Wir sind eine Brauerei mitten in der Stadt und auch durch unsere Event-Location ein lebendiger Teil von Wien.

Gastronomie


Vom Würstelstand und Wiener "Beisl" über den Heurigen bis hin zum luxuriösen Gourmet-Tempel: Wien bietet eine seltene Vielfalt heimischer und internationaler Kulinarik. Wir haben eine sehr persönliche "Best of" Liste für Sie aus den unterschiedlichen Bereichen zusammengestellt. Eines haben sie alle gemeinsam: Als "Erlebe Deine Hauptstadt.Wien" Card VIP Gast genießen Sie hier alle Vorteile und es erwartet Sie ein köstliches Erlebnis, wie zB. 20% Rabatt in Restaurants, 1 plus 1 Drinks in Bars oder anderes. Entdecken Sie auf der folgenden Seite die kulinarischen Erlebnisse, die Sie bei den Gastronomie-Partnern der "Erlebe Deine Hauptstadt.Wien" Card erwarten.