Sigmund Freud Museum

Mi 11.00-20.00
D0, Fr 11.00 – 18.00
Sa, So 10.00 – 18.00

Bei diesem Partner erhalten Sie als Erlebe Deine Hauptstadt.Wien-Gast 20% Rabatt auf alle aktuell gültigen Ticketpreise.

Wichtig:
Bitte weisen Sie sich bei Ihrem Besuch mit Ihrer Erlebe Deine Hauptstadt.Wien Card aus und bitte beachten Sie, dass Ihre Card ohne vorherige Buchung nicht akzeptiert werden muss.

Buchung / Webseite

Über uns


An der weltberühmten Adresse Berggasse 19 lebte Sigmund Freud mit seiner Familie 47 Jahre und führte seine Ordination, ehe er 1938 vor dem Nationalsozialismus fliehen musste. 1971 wurde an diesem geschichtsträchtigen Ort das Sigmund Freud Museum eröffnet: Hier erfahren Sie über den Begründer der Psychoanalyse, was Sie schon immer wissen wollten!

Nach einer umfangreichen Sanierung präsentiert sich das Museum erweitert, barrierefrei und modern ausgestattet. Eine völlig neu konzipierte Dauerausstellung bringt Ihnen das Leben und Werk Sigmund Freuds und seiner Tochter Anna sowie die Geschichte der Familienmitglieder und des Hauses näher. Erstmals sind alle privaten Räume, in denen die Freuds gewohnt und gearbeitet haben, für BesucherInnen zugänglich. 

Die renommierte Konzeptkunstsammlung des Museums ist nun in Freuds erster Praxis im Hochparterre des Hauses aus der Wiener Gründerzeit dauerhaft ausgestellt; im Schaufenster zur Berggasse ist eine Installation des amerikanischen Künstlers Robert Longo zu sehen.

 

© Sigmund Freud Privatstiftung, sofern nicht anders gekennzeichnet.